Veranstaltungen


Zu Kultur-, Freizeit- und Sportveranstaltungen darf jeder, der geimpft oder genesen ist (2 G). Zudem gibt es Höchstgrenzen für die Zahl der Zuschauer: Es dürfen maximal drei Viertel der Plätze belegt werden und es dürfen insgesamt nicht mehr als 25 000 Zuschauer kommen (bei Messen 25 000 Besucher pro Tag). Es gilt generell FFP2-Maskenpflicht und bei Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern ein Alkoholverbot.






Testnachweise müssen beim Zutritt schriftlich vorgelegt werden (ausgedruckt oder auf dem Handy). Ein PCR-Test darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen, ein Schnelltest nicht mehr als 24 Stunden. Ein Selbsttest reicht nur, wenn er unter Aufsicht vorgenommen wurde, was schriftlich bestätigt wird (maximal 24 Stunden alt).



passenender Link dazu:


https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-corona-regeln-aktuell-lockerungen-1.4878824